ProjektE 

Ninja Warrior Germany

Mit seiner charismatischen Art inspiriert Benni viele Menschen.

Als er es im Jahr 2017/18 unter die Top 3 bei Ninja Warrior Germany schafft, gewinnt er mit seiner Freude und spielerischen Art, die Herzen der Zuschauer.

Mit einer Bestzeit von gerade einmal 2:25 min im Halbfinale zog er ins Finale ein. Auch hier begeisterte er die Massen mit seiner Geschwindigkeit. Die Moderatoren Frank Buschmann und Jan Köppe  bezeichneten Benni als „verkleidete Katze“ und kommentierten seine Leistung mit Ausrufen wie „Was ist denn hier los?!“, „Das geht doch eigentlich gar nicht?!“, „DAS ist unmenschlich!“

Jack reacher 2

Zusammen mit seinem Team Ashigaru begeisterte Benni viele Zuschauer. Live auf dem roten Teppich vor Stars und Sternchen aus Hollywood und Deutschland lieferten sie eine spektakuläre Show. Tom Cruise und Cobie Smulders verfolgten das Spektakel aus der ersten Reihe, direkt neben den Choreographen Enis Maslic und Pascal Bueb stehend.

 

Tom Cruise bedankte sich höchst persönlich bei den einzelnen Athleten für die Bomben Show

Horizon Zero Dawn

Als ein europaweiter Casting-Aufruf für eine kraftvolle, schnelle und elegante Spielfigur die Aufmerksamkeit der Parkour Szene erregte, konnte Benni die Spielemacher mit seinem energiegelandenen Parkour Stil überzeugen. Er wird zum Haupt-Game-Character „Aloy“ in Horizon Zero Dawn. In dem bekannten Film Studio „Audiomotion Studios“ in Oxford erweckte er die Spielfigur zum Leben. Durch Motion Capture, wobei mehrere Sensoren am Körper die Bewegungen aufnehmen und digitalisieren, wurden Bennis Bewegungen zu denen des Hauptcharakters.

LIOST Bayern

Zusammen mit Melanie Tischler und Stunt Koordinator Mike Möller Zeigt Benni im Video wie wichtig gutes Schuhwerk ist, man weiß nie wann die Zombie Apokalypse ausbricht...

Die Landesinnung Bayern für Orthopädie-Schuhwerk Nutzt diesen Clip um auf eine Charmante Art Ihre Ausbildungsmöglichkeiten zu bewerben. 

Misleading Lines NIKON

Architektur Fotografie mit dem Mensch als Abstraktion - Misleading lines - War die guideline einer Werbekampagne für Nikon Europe.

Benni Grams war Teil dieser Kampagne. Im September 2017 reiste er für die Londoner Werbeagentur Brands2Life, zusammen mit dem Fotograf Max Leitner, nach Warschau um eine Reihe Bilder im urbanen Umfeld zu shooten.

Für Benni, eine interessante Herausforderung die eine Menge Kreativität und Körperbeherrschung forderte. 

Spiderman Charity Aktion

Als Spiderman bescherte Benni den Kinder aus dem Bethanien Kinderdorf eine vorweihnachtliche Überraschung. Die Charityaktion von Unitymedia zauberte ihnen ein Strahlen ins Gesicht. Die Begeisterung wuchs noch, als sie mit ihrem Lieblingssuperheld zusammen trainieren durften.

Carlisle  

Zwischen Dächern und Parkour besteht ebenso eine Verbindung wie zwischen Carlisle und Dachbelägen.

Mit seinen Fähigkeiten rundet Benni die Werbekampagne perfekt ab und fühlt sich dabei auch noch wie zu Hause.

Voltigieren meets Parkour

Tanja Schultz und ihre Familie vom Reitverein St. Humbertus Garrel hatten im Urlaub die Idee, Benni für einen Parkour Workshop nach Garrel einzuladen. Benni folgte der Einladung und trainierte die Voltigier Gruppe aus Garrel für einen Tag lang.

Nachdem Benni und Norman der Gruppe Parkour etwas näher gebracht haben, durfte er sich auch einmal auf dem Pferd ausprobieren und merkt schnell das es nicht so einfach ist wie es aussieht. 

Beide Seiten profitierten von dem aktiven Tag. für die Jungs und Mädels aus Garrel war es in Highlight von Benni, den sie durch Ninja Warrior kennen, etwas lernen zu können. - Und für Benni war es eine Mentale Herrausforderung, welcher er sich mit Vergnügen annahm.

Parkour meets Surfen

Benni folgte der Einladung des Internationalen Surfcamps, Pure Surfcamps und gestaltet zusammen mit Alex, Andi und Silke ein Cross over zwischen Parkour und Surfen.  

Dazu reisen sie für 12 Tage nach Marokko Agadir und produzieren dieses brillante Video. 

Audi kitzrace

Skifreunden dürfte die Hahnenkamm-Abfahrt in Kitzbühel ein Begriff sein. Nachdem sie das beeindruckende Rennen live auf der Streif verfolgt hatten, standen die Ashigaru Athleten am Abend selbst im Rampenlicht.

Benni begeisterte nach dem Rennen zusammen mit Team Ashigaru das prominente Publikum auf der Abendveranstaltung mit einer Parkour & Freerunning Show. Unter den vielen Zuschauern waren auch Hollywoodgrößen wie Arnold Schwarzenegger und der britische Schauspieler Luke Evans, der sich eigens Zeit nahm, um den Athleten zu gratulieren und Fragen zu ihrem Sport zu stellen.